UNSER ZAHNTECHNISCHES LABOR

 
                           
   
     
                 
DR. HANS-WERNER KUSCH UND ZAHNTECHNIKER LOTHAR WEMMER ARBEITEN SEIT 24 JAHREN BEI DER HERSTELLUNG VON ZAHNERSATZ ZUSAMMEN
                   
     

Wir stellen unsere Porzellankronen und alle Arten von künstlichen Zähnen ausschließlich im hauseigenen Praxislabor her!

Dieses Labor habe ich 1985 eingerichtet - zwei Jahre nach Praxiseröffnung - und einen qualifizierten Zahntechniker eingestellt.

Der Hauptgrund für diese Praxiserweiterung war, dass sich meiner Meinung nach in der direkten Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker ein hohes Qualitätsniveau erreichen läßt.

UNSER HAUSEIGENES PRAXISLABOR MACHT UNS SOMIT LEISTUNGSFÄHIGER, DENN ZAHNMEDIZIN UND ZAHNTECHNIK GEHÖREN ZUSAMMEN!

Darüber hinaus kann der Zahntechniker direkt in die Behandlung eingebunden werden, um z.B. Zahnform, Zahnstellung und Zahnfarbe gemeinsam im Behandlungszimmer zu bestimmen.

Die Vorstellungen und Wünsche des Patienten werden so ohne Umwege direkt dem Zahntechniker übermittelt.

Die kurzen Wege ermöglichen schnelle Reparaturen, Polituren, Druckknopfwechsel und viele andere kleine Hilfeleistungen.

WIR SCHAFFEN DAMIT FÜR DEN PATIENTEN EINE NACHVOLLZIEHBARE SERVICE-EINHEIT VON ZAHNARZT UND ZAHNTECHNIKER.

   
                   
   
 
Zahntechniker Lothar Wemmer
 
     
                   
     
Die Krankenkassen-Preise der Praxislabore (BEL) liegen per Gesetz fünf Prozent unter den BEL-Preisen der zahntechnischen Fremdlabore.
   
   
- oben -